Dabei sein ist alles

TTC-Turnierpaar tanzt bei der Standard-Weltmeisterschaft

206 Paare aus 16 Nationen gingen bei der ersten Weltmeisterschaft in den Standardtänzen, Senioren III (ab 55 Jahre) in Mons (Belgien) an den Start. Mit 93 Paaren entsandte der Deutsche Tanzsportverband (DTV) die größte Delegation.

Für die kleine aber feine Turnier-Riege des Tanz-Turnier-Clubs Mülheim marschierten Reinhard und Doris Brinks hinter ihrer Landesflagge ein. Mit ihrer Rest-Energie nach Abschied im Anschluss an die Vorrunde, motivierten sie die verbliebenen deutschen Wettstreiter.

Nach einem Tanzmarathon von mehr als 15 Stunden wurden um Mitternacht mit den Finnen Jouko und Helja Leppala die Weltmeister in dieser Klasse ermittelt. Erfolg für den DTV: 14 seiner Paare erreichten das Achtelfinale. Ein Tanzsport-Event, das für TTC-Turnierpaar Brinks wohl ein unvergessliches Erlebnis bleibt.


Ein spannender Turniersonntag für die Paare SEN III D, SEN III C, SEN III B, SEN III A, SEN II B

Tanzpaare aus ganz NRW, und sogar aus Wiesbaden und München boten eine spannende Wettkampfatmosphäre! Hier geht es zu den Bildern, und einen Klick weiter zu den Ergebnissen


Turniersportmeldungen vom 03.07.2011

Sehr gute Ergebnisse erzielte die Turnierriege des Tanzclubs an der Zeppelinstraße am ersten Juliwochenende bei der danceComp in Wuppertal. Mit drei Paaren trat der TTC beim größten Tanzsport-Festival in NRW, das mehr als 2300 Starter aus aller Welt anlockte, zum tänzerischen Wettstreit an. Nach hervorragend getanzter Vor- und Zwischenrunde erzielten Christoph Gerrits und Karola Sandgathe den 6. Platz in der Standard-Klasse Senioren I B. Irmi und Herbert Moser erreichten das Semifinale in der Senioren I B Standard, sowie den 6. Platz in der Senioren C Lateinklasse. Nach fast dreijähriger Pause feierten Dr. Christoph und Sabine Schiller mit Platz 4 in der Klasse Sen II B Standard ihr tänzerisches Comeback.

Hier gibt es einen Filmbeitrag zur danceComp (WDR Mediathek)


TTC-Sommerfest ein voller Erfolg!

Das Sommerfest des Tanz-Turnier-Clubs lockte am Wochenende wieder zahlreiche Besucher in die Clubräume an der Zeppelinstraße. Vom Kleinkind bis zum über 80-Jährigen präsentierten die Mitglieder ein fünfstündiges Tanzprogramm für die ganze Familie. Neben glänzenden Showeinlagen der Turnierpaare zeugten mitreißende Darbietungen der Kinder-, Folklore-, Jazzdance-, Orient- und Breitensport-Gruppen wieder einmal von der bunten Vielfalt des Tanzes. Erstmalig bot auch der Gesundheitspräventions-Kurs interessante Einblicke in sein Trainingsprogramm. Dass sogar das Wetter mitspielte, freute Besucher und Akteure, die sich am reichhaltigen Kuchenbuffet oder mit Würstchen vom Grill stärkten. Zum Ausklang des gelungenen Festes hieß es: Tanzen für Alle bis zum Abwinken.

Hier geht es zu den Bildern ...


Turniersportmeldungen vom 13.06.2011

Anne und Wolfgang Menning starten wieder durch: Bei den 58. Oberharzer Pokalturnieren vom 11. bis 13.Juni belegten sie in ihrer Startklasse Senioren III B Standard vordere Plätze: nach Rang 4 am ersten Tag gelangten Sie beim zweiten Start in die obere Hälfte und ließen schließlich mit Rang 5 zehn Konkurrenten hinter sich. Nach längerer krankheitsbedingter Pause ein beachtlicher Wiedereinstieg!


Parkettgeflüster

Das neue Parkettgeflüster ist fertig und kann im Clubhaus abgeholt werden.

Einen Klick weiter gibt es die Online-Ausgabe.


medl Nacht der Sieger

Erneut Auszeichnung für Peter Schemkes

Eine besondere Ehrung wurde Peter Schemkes im Rahmen des Mülheimer Sportehrentages „medl Nacht der Sieger” am 7.4. vor dem Publikum der ausverkauften RWE-Sporthalle zuteil. Mit der Überreichung der Ehrenurkunde würdigte Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld seine außergewöhnlichen Verdienste um den Mülheimer Sport. Die Anerkennung galt seiner 22-jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit als Schatzmeister – und neuerdings Vorstandsvorsitzender - des Tanz-Turnier-Club Mülheim, sowie seinem unermüdlichen Engagement für die Belange des Tanzsportvereins, der sich – gegen den aktuellen Trend - wachsender Mitgliederzahlen erfreut.

Gelobt wurden auch seine, gemeinsam mit seiner Frau Ruth, errungenen Erfolge, die das Turnierpaar mit dem Aufstieg in die S-Klasse Standard krönen konnte. Gespannt sein darf man auf die vom TTC in Kooperation mit dem TC Seidenstadt Krefeld und mit Unterstützung der Stadt Mülheim auszurichtenden Deutschen Meisterschaften Hauptgruppe S-Standard, die an dieser Stelle für 2012 ankündigt wurden. Austragungsort für das Turnier der Spitzenklasse wird ebenfalls die RWE-Sporthalle, in der 2.300 Besucher an diesem Abend noch ein fulminantes Showprogramm erlebten.


Mitgliedervollversammlung

Die Mitglieder des Tanz-Turnier-Clubs Mülheim wählten in der Jahreshaupt-versammlung am 27.3. Peter Schemkes einstimmig zum neuen Vorstands-Vorsitzenden. Der langjährige Schatzmeister löst Anne Menning ab, die das Amt aus persönlichen Gründen niederlegte. Als neuer Schatzmeister wurde Wolfgang Heimann in den geschäftsführenden Vorstand gewählt, ebenso wie Ulrich Terwolbeck. Er übernimmt als stellvertretender Vorsitzender die Aufgaben von Horst G. Moerger, der nach 10 verdienten Jahren zurücktrat. Neue Schriftführerin nach Christa Neumann ist Claudia Fenten.


Deutsche Tanzwoche

Die Deutsche Tanzwoche fand 2011 erstmalig vom 29. April bis 8. Mai statt.

Eine Woche lang öffneten wir für Sie unsere Türen - Sie tanzten sich durch unser Angebot und erlebten, wie sich unsere Tanzpaare auf die Turniere vorbereiten! Alle Gruppen waren in unserem eigens für Sie zusammengestellten Angebot vertreten!


Der Workshop Orienttanz wird zur festen Einrichtung

Ab den 1.03.2011 wird eine feste Gruppe Orienttanz unter der Leitung von Yvonne Pieper eingerichtet. Der Kurs bietet neben dem klassischen Bauchtanz auch moderne Hipp-Hopp Elemente zu der Musik von Shakira oder Tarkan...

Die Choreographien werden von der Kursleiterin selbst zusammengestellt und sind in dieser Form nur im TTC zu erlernen.

Die Mischung von Klassik und Moderne kommt bei den Kursteilnehmern sehr gut an. Freitags von 19.00 bis 20:30.